Auch die Kleinsten helfen mit - Öffentliche unterstützt Kinderfeuerwehr Eschershausen

Mit 250,00 € unterstützt die Öffentliche Versicherung Braunschweig am 16.10.2015 in Eschershausen die ansässige Kinderfeuerwehr. Im Rahmen der Nachtwanderung überreichte Herr Lange von der Öffentlichen den Scheck zusammen mit einer Überraschung für die Kinder.

„In der heutigen Zeit muss man junge Leute schon früh an ehrenamtliches Engagement heranführen, denn die Bereitschaft, sich für das Allgemeinwohl einzusetzen, sinkt ständig. Hier leisten die Kinderfeuerwehren eine besonders wichtige Arbeit, die unsere Unterstützung verdient“, betonte Lange anlässlich der Scheckübergabe.

"Die Öffentliche Versicherung setzt alles daran, den Brandschutz in der Region zu fördern. Engagement auf diesem Gebiet ist schon seit langem Bestandteil der Unternehmensphilosophie. Das Versicherungsunternehmen wird hier auch in Zukunft gern seinen Beitrag leisten."

Mit großem Jubel nahmen die Kinder das Überraschungsgeschenk sowie den Scheck entgegen.

Nach dem Gruppenfoto ging es dann los zur Nachtwanderung - zusammen mit den Eltern. Gut ausgestattet mit Taschen- oder Stirnlampe und Funkgerät ging es bei trockenem Wetter durch den Wald. Hier und da hörte man Tiere und manchmal ließen sie sich auch bestaunen.

Wieder zurück am Jugendraum wurden nicht nur die Kinder mit Getränken bewirtet und stärkten sich am Hot-Dog-Buffet, sondern auch die Großen. Dann hieß es Abschied nehmen und die Eltern konnten glückliche, aber auch müde Kinder mit nach Hause nehmen. Der einhellige Tenor lautete jedoch: So etwas darf gerne wiederholt werden.

Löschraben im Einsatz

Am 27. Juni 2015 war es soweit. Es ging mit unseren Löschraben nach Holzminden zu dem 5. Kreiswettbewerb der Kinderfeuerwehren. Im Liebigstadion gab es für unsere siebenköpfige Gruppe so einiges zu sehen, zumal die Jugendfeuerwehren parallel auch Wettkämpfe durchführten.

Die einzelnen Stationen waren Schlauchkegeln, Stiefelweitwurf, ein Würfelspiel, bei dem die meisten Punkte erwürfelt werden mussten, Abwurf von Tennisbällen auf Leitkegeln mit der Kübelspritze, Wassertransport mit einem Schwamm sowie ein Besenparcours.

Bei dem Besenparcours, der eigentlich Hockeyparcours hätte heißen müssen, war ein hoher Grad an Geschicklichkeit gefordert, da der Ball mit einem Hockeyschläger durch einen sehr schwierigen Parcours mit Wippe navigiert werden musste. Das haben unsere Kids natürlich prima gemeistert!

Weiterlesen ...

Wettbewerbe für Jugend- und Kinderfeuerwehren am 28.06.2014

Am Samstag den 28.06.2014 hatte die Jugend- und Kinderfeuerwehr Eschershausen zu einem „Spiel ohne Grenzen“ für die Jugend- und Kinderfeuerwehren des Landkreises Holzminden eingeladen. Auf dem Festplatz des Johanni 2014 mit Feuerwehrfest und auf dem LVM-DJ Dome gab es dann viele Stationen zu bewältigen.

Weiterlesen ...

Weitere Beiträge ...

  1. Gründung der "Löschraben"

Führung KF

Die Kinderfeuerwehrführung besteht aus Franziska Rodenberg (Tel. 05534-3009526), Sabine Jonas und Tanja Hasenbein.