Löschraben im Einsatz

Am 27. Juni 2015 war es soweit. Es ging mit unseren Löschraben nach Holzminden zu dem 5. Kreiswettbewerb der Kinderfeuerwehren. Im Liebigstadion gab es für unsere siebenköpfige Gruppe so einiges zu sehen, zumal die Jugendfeuerwehren parallel auch Wettkämpfe durchführten.

Die einzelnen Stationen waren Schlauchkegeln, Stiefelweitwurf, ein Würfelspiel, bei dem die meisten Punkte erwürfelt werden mussten, Abwurf von Tennisbällen auf Leitkegeln mit der Kübelspritze, Wassertransport mit einem Schwamm sowie ein Besenparcours.

Bei dem Besenparcours, der eigentlich Hockeyparcours hätte heißen müssen, war ein hoher Grad an Geschicklichkeit gefordert, da der Ball mit einem Hockeyschläger durch einen sehr schwierigen Parcours mit Wippe navigiert werden musste. Das haben unsere Kids natürlich prima gemeistert!

Weiterlesen ...

Wettbewerbe für Jugend- und Kinderfeuerwehren am 28.06.2014

Am Samstag den 28.06.2014 hatte die Jugend- und Kinderfeuerwehr Eschershausen zu einem „Spiel ohne Grenzen“ für die Jugend- und Kinderfeuerwehren des Landkreises Holzminden eingeladen. Auf dem Festplatz des Johanni 2014 mit Feuerwehrfest und auf dem LVM-DJ Dome gab es dann viele Stationen zu bewältigen.

Weiterlesen ...

Gründung der "Löschraben"

Großer Tag in Eschershausen. Nachdem fast auf den Tag genau vor 20 Jahren die Jugendfeuerwehr gegründet wurde, konnte in Eschershausen nun eine Kinderfeuerwehr gegründet werden. Nachdem auf der letzten Jahreshauptversammlung der Ortsbrandmeister Jens Koch auf das Thema angesprochen worden ist, einigte man sich im Kommando darauf einen Testbetrieb aufzunehmen. Dieser wurde hervorragend angenommen. So wurde nun am Freitag, den 09.08.2013 die Kinderfeuerwehr Eschershausen offiziell gegründet. Ortsbrandmeister Koch eröffnete die Veranstaltung. Nach Grußworten der Gäste, anwesend waren der stellv. Samtgemeindebürgermeister Herr Allerkamp, der Bürgermeister Herr Edelmann, der Feuerschussausschussvorsitzende Herr Ritterbusch, sowie der Gemeindebrandmeister Frank Teiwes und dem Ortsbrandmeister der Feuerwehr Stadtoldendorf Jens Siebeneicher stand nun fest, dass die Kinderfeuerwehr künftig auf den Namen Lösch-Raben hört. Leiterin der KF ist Bianca Koch, unterstützt wird sie dabei von Ute Kannemeier und Sabine Jonas.

Die Öffentliche Versicherung, vertreten durch Herrn Lange, übergab der Kinderfeuerwehr einen Scheck zur Aufstockung ihrer Kasse. Bereits im Vorfeld ist durch die Firma Gregor Chemie ebenfalls eine Spende eingegangen. Der Kreisbrandmeister Hans-Hermann Brandt übergab den Kindern Mützen und T-Shirts mit dem Aufdruck „Kinderfeuerwehr Eschershausen“.

Anschließend haben wir bei Steaks, Bratwürstchen und Getränken den Abend ausklingen lassen.

Wer Lust und Spaß an der Kinderfeuer hat und im Alter von 6 -10 Jahren ist, darf gerne die Treffen der Kinderfeuerwehr besuchen.

Führung KF

Die Kinderfeuerwehrführung besteht aus Franziska Rodenberg (Tel. 05534-3009526), Sabine Jonas und Tanja Hasenbein.