Küchenbrand und weitere Einsätze halten Feuerwehr auf Trab

2022-04-07 | 11:20, 12:39, 13:35, 17:21-18:45

Um 11:20 Uhr wurde die Ortsfeuerwehr Eschershausen zunächst zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage in der Wilhelm-Raabe-Residenz alarmiert. Hier hatten Bauarbeiten samt Baustaub zu einer Auslösung geführt. Nach kurzer Erkundung und Entwarnung wurde die Anlage wieder zurückgestellt und eingerückt.

Um 12:39 Uhr alarmierte die Polizei die Einsatzkräfte zu auslaufenden Betriebsstoffen im Höfeweg. Hier trat aus einem geparkten Fahrzeug Öl aus, das beseitigt wurde.

Die Feuerwehrleute waren mit ihren Fahrzeugen gerade wieder am Gerätehaus, als ein Starkregenfeld über das Ortsgebiet zog. Nur kurze Zeit später (13:35) wurden sie nach Scharfoldendorf gerufen, wo ein Hof überflutet wurde und das Wasser in ein Wohnhaus zu dringen drohte. Mit einfachen Hilfmitteln wurde die Gefahr beseitigt.

Um 17:21 Uhr schließlich wurden die Einsatzkräfte zu einem Küchenbrand in der Altstadt gerufen. Essen hatte sich auf dem Herd entzündet und anschließend die Dunstabzugshaube und Küchenzeile in Brand gesetzt. Glücklicherweise hatten die vier anwesenden Bewohner noch die Küchentür geschlossen. Ein Trupp unter Atemschutz löschte das Feuer und beförderte verbranntes Material aus dem Fenster. Ein weiterer Trupp rettete eine Katze aus dem verrauchten Gebäude. Parallel dazu wurde der Brandrauch mittels Hochleistungslüfter aus dem Gebäude befördert, sodass sich der Brandschaden nur auf die Küche bezog und das Wohnhaus ansonsten bewohnbar blieb. Die Bewohner wurden vom Rettungsdienst bzw. einer Notärztin untersucht, konnten aber vor Ort bleiben.

Infos Einsätze

Wir berichten an dieser Stelle nur von Einsätzen, die von öffentlichem Interesse sein könnten. Zu kleineren Einsätzen bzw. zu Einsätzen, bei denen Betroffene geschützt werden sollten, geben wir hier keine Infos heraus oder schreiben nur sehr allgemein.

Alarm:
Zeitkritischer Feuerwehreinsatz, weshalb der Einsatzort mit Blaulicht und Martinshorn angefahren wird.

Einsatz:
Feuerwehreinsatz, der zwar zügig, aber nicht unter Inanspruchnahme von Sonder- & Wegerechten erfolgt.

Technische Hilfeleistung (TH / VU):
Das Spektrum reicht vom Absichern von Ölspuren bis hin zu schweren Verkehrsunfällen mit mehreren Fahrzeugen oder LKW.

Feuer (FEU):
Hier reicht das Spektrum von einer brennenden Mülltonne, über eine unklare Rauchentwicklung bis hin zu einem ausgedehnten Großbrand.

Einfaches Retten aus Höhen und Tiefen (ERHT):
Personen werden mit Hilfe einfacher seilunterstützender Technik aus Höhen bzw. Tiefen bis zu 30m gerettet.

Einsatzarchiv

Einsatzberichte der Ortsfeuerwehr Eschershausen stellen wir nur für 5 Jahre bereit. Anschließend sind sie nicht mehr abrufbar.

Einsätze 2022

Einsätze 2021

Einsätze 2020

Einsätze 2019

Einsätze 2018

Einsätze 2017