Schwerer Verkehrsunfall bei Scharfoldendorf: PKW entwurzelt Bäume

2021-08-28 | 04:44 - 08:30

Viele Einsatzkräfte hatten noch nicht lange geschlafen, da wurde die Ortsfeuerwehr Eschershausen zusammen mit der Ortsfeuerwehr Holzen um 04:44 Uhr erneut alarmiert. Eine PKW war aus unklarer Ursache auf der Strecke Oelkassen - Scharfoldendorf (K17) nach links von der Fahrbahn abgekommen und frontal auf einen Kirschbaum geprallt, hatte diesen und einen weiteren kleineren Kirschbaum entwurzelt und war anschließend zerstört im Seitenraum stehengeblieben. Der Fahrer war allein unterwegs und wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt. Die Einsatzkräfte sicherten die Unfallstelle ab und leuchteten diese aus, übernahmen die medizinische Erstversorgung bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes und befreiten den Fahrer mit schwerem hydraulischen Gerät. Die Untere Wasserbehörde wurde angefordert, da Öl und Betriebsstoffe ausgetreten waren. Nach Rücksprache mit der Polizei wurde die Einsatzstelle gereinigt und das Abschleppunternehmen bei den Bergungsarbeiten unterstützt. Der Fahrer kam mit Verdacht auf schwere Verletzungen ins Krankenhaus - ein Rettungshubschrauber wurde zwar angefordert, konnte aber aufgrund des schlechten Wetters nicht starten.

Jugendlicher stürzt in alter Fabrik in die Tiefe

2021-08-27 | 23:39 - 01:00

Um 23:39 Uhr wurde die Ortsfeuerwehr Eschershausen zu einem alten Fabrikgelände in der Mühlenbergstraße gerufen. In einer leerstehenden, verfallenen Fabrikhalle war eine Gruppe Jugendlicher unterwegs. In der Dunkelheit stürzte eine Person durch ein Loch 3-4m tief und schlug auf dem Betonboden der darunterliegenden Etage auf. Die Einsatzkräfte leuchteten den Unfallort in der Fabrikhalle aus, unterstützten den Rettungsdienst bei der medizinischen Versorgung und beim Transport des Verletzten und leuchteten den Landeplatz des Rettungshubschraubers aus. Der Verunfallte wurde mit schweren Verletzungen in eine Klinik geflogen.

Beseitigung von Gülle im Stadtgebiet

2021-08-21 | 18:11 - 19:18

Um 18:11 Uhr wurde die Ortsfeuerwehr Eschershausen zu einer Güllespur im Stadtgebiet gerufen. An der Brauhauskreuzung, am Innenstadtkreisel und der Kreuzung zur Mühlenbergstraße hatte ein unbekannter Verursacher Gülle verloren. Mit den wasserführenden Fahrzeugen wurden die Bereiche intensiv gespült.

Junge Frau stürzt an den Ithklippen ab

2021-08-15 | 13:05 - 15:00

Um 13:05 Uhr wurde die Ortsfeuerwehr Eschershausen zusammen mit der Ortsfeuerwehr Lüerdissen zu einem Kletterabsturz an den Lüerdisser Klippen alarmiert. Eine junge Frau war beim Klettern aus bislang ungeklärter Ursache trotz Sicherung abgestürzt und blieb mit schweren Verletzungen im Steilhang unterhalb der Klippen liegen. Die Einsatzkräfte sicherten die Kletterin im Steilhang und übernahmen die medizinische Erstversorgung. Außerdem wurden Material und Rettungsdienstpersonal mit dem geländegängigen Pickup in die Nähe der Einsatzstelle gebracht und der Landeplatz für den Rettungshubschrauber eingerichtet. Nach Versorgung durch den Notarzt wurde die Patientin mittels Rettungsschlitten zum Pickup getragen und damit anschließend zum Rettungshubschrauber transportiert, der sie in eine Klinik flog.

Unterkategorien

Infos Einsätze

Wir berichten an dieser Stelle nur von Einsätzen, die von öffentlichem Interesse sein könnten. Zu kleineren Einsätzen bzw. zu Einsätzen, bei denen Betroffene geschützt werden sollten, geben wir hier keine Infos heraus oder schreiben nur sehr allgemein.

Alarm:
Zeitkritischer Feuerwehreinsatz, weshalb der Einsatzort mit Blaulicht und Martinshorn angefahren wird.

Einsatz:
Feuerwehreinsatz, der zwar zügig, aber nicht unter Inanspruchnahme von Sonder- & Wegerechten erfolgt.

Technische Hilfeleistung (TH / VU):
Das Spektrum reicht vom Absichern von Ölspuren bis hin zu schweren Verkehrsunfällen mit mehreren Fahrzeugen oder LKW.

Feuer (FEU):
Hier reicht das Spektrum von einer brennenden Mülltonne, über eine unklare Rauchentwicklung bis hin zu einem ausgedehnten Großbrand.

Einfaches Retten aus Höhen und Tiefen (ERHT):
Personen werden mit Hilfe einfacher seilunterstützender Technik aus Höhen bzw. Tiefen bis zu 30m gerettet.

Einsatzarchiv

Einsatzberichte der Ortsfeuerwehr Eschershausen stellen wir nur für 5 Jahre bereit. Anschließend sind sie nicht mehr abrufbar.

Einsätze 2021

Einsätze 2020

Einsätze 2019

Einsätze 2018

Einsätze 2017