Tragehilfe für den Rettungsdienst

2020-02-19 | 10:04 - 10:51 | ELW-/HLF-Schleife
 

Um 10:04 Uhr wurde die Ortsfeuerwehr Eschershausen zusammen mit der Ortsfeuerwehr Holzen und dem Teleskopgelenkmast aus Stadtoldendorf zu einer Tragehilfe für den Rettungsdienst alarmiert. In Holzen musste eine erkrankte Person mittels Teleskopgelenkmast aus dem 1.OG gerettet werden, da das Treppenhaus zu eng war.

Baum stürzt auf die B240 (Ith)

2020-02-10 | 04:42 - 05:15 | ELW-/Mittelschleife
 

Nach äußerst erholsamen 12 Minuten wurde die Ortsfeuerwehr Eschershausen um 04:42 Uhr erneut zu einem umgestürzten Baum auf der B240 alarmiert. Eine massive Buche war kurz vor der Kuppe auf dem Ith auf die Fahrbahn gestürzt und blockierte diese komplett. Die Einsatzstelle wurde abgesichert und der Baum mittels Motorsäge beseitigt.

Sonderlage: Sturmtief sorgt für diverse Einsätze

2020-02-09/10 | 16:44 - 04:30 | ELW-/Mittelschleife
 

Um 16:44 Uhr wurde die ELW-Gruppe der Ortsfeuerwehr Eschershausen alarmiert, um aufgrund des herannahenden Sturmtiefs eine lokale Einsatzleitung für den Bereich der Altsamtgemeinde Eschershausen aufzubauen. Kurze Zeit später wurden die Einsatzkräfte zu einem ersten Einsatz alarmiert. Im Stadtgebiet waren mehrere Bäume umgestürzt, die beseitigt wurden. Im Laufe des Abends und der Nacht wurden insgesamt 22 Einsatzstellen in der Altsamtgemeinde Eschershausen abgearbeitet. Viele Bäume sowie große Äste stürzten auf die Straßen, Bäche traten über die Ufer, Schlamm und Geröll wurden auf die Straßen gespült. Neben der Ortsfeuerwehr Eschershausen waren auch die Feuerwehren Dielmissen, Vorwohle und Eimen im Einsatz. Gegen 4:30 Uhr wurde die Bereitschaft am Gerätehaus aufgelöst und die lokale Einsatzleitung zurückgebaut.

Angebranntes Essen sorgt für Feuerwehreinsatz

BMA
2020-02-05 | 16:40 - 17:15 | Mittelschleife
 

Um 16:40 Uhr wurde die Ortsfeuerwehr Eschershausen zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage im Zentrum für Migration alarmiert. Angebranntes Essen hatte für eine Verrauchung in einem Küchenbereich und dem sich anschließenden Flur geführt. Nach Erkundung wurden Lüftungsmaßnahmen mittels Hochleistungslüfter eingeleitet. Anschließend konnten die Bewohner wieder in das Gebäude zurück.

Infos Einsätze

Alarm:
Zeitkritischer Feuerwehreinsatz, weshalb der Einsatzort mit Blaulicht und Martinshorn angefahren wird.

Einsatz:
Feuerwehreinsatz, der zwar zügig, aber nicht unter Inanspruchnahme von Sonder- & Wegerechten erfolgt.

Technische Hilfeleistung (TH / VU):
Das Spektrum reicht vom Absichern von Ölspuren bis hin zu schweren Verkehrsunfällen mit mehreren Fahrzeugen oder LKW.

Feuer (FEU):
Hier reicht das Spektrum von einer brennenden Mülltonne, über eine unklare Rauchentwicklung bis hin zu einem ausgedehnten Großbrand.