2020

Verkehrsabsicherung und Bergung nach Unfall in der Schelenhufe

2020-09-05 | 11:44 - 13:00 | Mittelschleife
 

Um 11:44 Uhr wurde die Ortsfeuerwehr Eschershausen zu einem Verkehrsunfall im Bereich der Schelenhufe (B64) alarmiert. Ein PKW war auf nasser Fahrbahn im Kurvenbereich ins Schleudern geraten und im Straßengraben gelandet. Da sich die Einsatzstelle direkt hinter einer Kurve befand, kam es mehrmals zu weiteren Beinaheunfällen. Die Einsatzkräfte sicherten in Absprache mit der Polizei die Einsatzstelle ab, kümmerten sich um die Verunfallten, bargen den PKW mittels Seilwinde, beseitigten die nur gering ausgetretenen Betriebsstoffe und reinigten die Straße. Zeitweise musste die B64 für die Maßnahmen voll gesperrt werden.

Absturz Kletterer am Ith - Haderturm

2020-08-30 | 16:25 - 18:30 | Großschleife
 

Um 16:25 Uhr wurde die Ortsfeuerwehr Eschershausen und die Ortsfeuerwehr Lüerdissen zu einem Kletterabsturz an den Felsen am Ith alarmiert. Ein 25-Jähriger Australier war am Haderturm in etwa 10m Höhe abgestürzt und trotz Sicherung nach etwa 3-4m auf einem Felsvorsprung aufgeprallt. Dabei zog er sich schwere Verletzungen am Fuß zu. Die Einsatzkräfte übernahmen die Erstversorgung des Patienten bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes. Material und Rettungsdienst wurden mittels Amarok auf dem Kammweg zur Einsatzstelle gebracht. Nachdem der Verletzte transportfähig war, wurde er auf Spineboard und Rettungsschlitten zunächst mit Manpower zum Amarok getragen und von dort aus zum RTW transportiert, der ihn anschließend ins Krankenhaus brachte.

Technische Hilfeleistung in der Ringstraße

2020-08-24 | 18:45 - 21:00 | OrtsBM- & Mittelschleife
 

Um 18:45 Uhr wurde die Ortsfeuerwehr zu einer technischen Hilfeleistung in einem Mehrfamilienhaus in der Ringstraße alarmiert. Durch eine Beschädigung einer Wasserleitung im Dachgeschoss traten größere Mengen Wasser aus, das insgesamt drei Wohnetagen in Mitleidenschschaft zog und auch durch die Außenwand trat. Die Einsatzkräfte stellten das Wasser ab, machten das Gebäude stromlos, verschafften sich Zutritt zu abgeschlossenen Wohnbereichen und verschlossen die Austrittsstelle an der Wasserleitung. Mittels Wassersauger wurde versucht möglichst viel Wasser wieder aufzunehmen.

Technische Hilfeleistungen im Hils

2020-08-13 | 11:04 - 14:45 und 15:45 - 17:30 | Mittelschleife
 

Um 11:04 Uhr wurde die Ortsfeuerwehr Eschershausen zusammen mit der Ortsfeuerwehr Holzen zu einer technischen Hilfeleistung im Hils alarmiert. Nachdem der erste Einsatz abgearbeitet wurde, musste am Nachmittag eine weitere technische Hilfeleistung durch ein kleineres Team abgearbeitet werden.

Infos Einsätze

Wir berichten an dieser Stelle nur von Einsätzen, die von öffentlichem Interesse sein könnten. Zu kleineren Einsätzen bzw. zu Einsätzen, bei denen Betroffene geschützt werden sollten, geben wir hier keine Infos heraus oder schreiben nur sehr allgemein.

Alarm:
Zeitkritischer Feuerwehreinsatz, weshalb der Einsatzort mit Blaulicht und Martinshorn angefahren wird.

Einsatz:
Feuerwehreinsatz, der zwar zügig, aber nicht unter Inanspruchnahme von Sonder- & Wegerechten erfolgt.

Technische Hilfeleistung (TH / VU):
Das Spektrum reicht vom Absichern von Ölspuren bis hin zu schweren Verkehrsunfällen mit mehreren Fahrzeugen oder LKW.

Feuer (FEU):
Hier reicht das Spektrum von einer brennenden Mülltonne, über eine unklare Rauchentwicklung bis hin zu einem ausgedehnten Großbrand.

Einfaches Retten aus Höhen und Tiefen (ERHT):
Personen werden mit Hilfe einfacher seilunterstützender Technik aus Höhen bzw. Tiefen bis zu 30m gerettet.

Einsatzarchiv

Einsatzberichte der Ortsfeuerwehr Eschershausen stellen wir nur für 5 Jahre bereit. Anschließend sind sie nicht mehr abrufbar.

Einsätze 2021

Einsätze 2020

Einsätze 2019

Einsätze 2018

Einsätze 2017