2017

Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person, B240 Lüerdissen

2017-02-12 | 01:28 - 04:30 | Großschleife | 20 FM | ELW, HLF, TLF, GW, MTW
 

Um 01:28 Uhr wurden die Ortsfeuerwehr Eschershausen zusammen mit dem Löschzug Dielmissen zu einem Verkehrsunfall auf der B240 alarmiert. Ein mit einer Person besetzter PKW war auf gerader Strecke von der Fahrbahn abgekommen, gegen eine Feldauffahrt und ein Brückengeländer geprallt, bevor er seitlich im Graben liegen blieb. Die Fahrerin war beim Eintreffen der Einsatzkräfte bewusstlos, sodass nach Sicherung des Fahrzeugs und Schaffung einer Rettungsöffnung eine schnelle Rettung durch das Dach vorgenommen wurde. Nach Übergabe der Patientin an den Rettungsdienst wurden die Bergungsarbeiten des PKW unterstützt und auslaufende Flüssigkeiten abgebunden. Während des Einsatzes war die B240 voll gesperrt.

Schornstein- und Zimmerbrand in Eimen

2017-01-30 | 12:13 - 14:10 | Großschleife | 14 FM | ELW, HLF, TLF
 

Um 12:13 Uhr wurden die Ortsfeuerwehr Eschershausen zur Unterstützung der Ortsfeuerwehr Eimen zu einem Schornsteinbrand alarmiert. Dieser hatte sich bereits auf ein Zimmer ausgebreitet. Die Löschversuche der Bewohner mittels Feuerlöscher zeigten Wirkung. Mehrere Trupps unter schwerem Atemschutz drangen in das Gebäude vor, setzen einen Rauchverschluss und schafften Abluftöffnungen. Unter Einsatz eines C-Hohlstrahlrohres wurde das Feuer bekämpft. Anschließend wurde die Holzdecke mit der Rettungssäge aufgetrennt, um weitere Glutnester mit der Wärmebildkamera aufzuspüren und abzulöschen. Auch der zuständige Schornsteinfeger wurde hinzugezogen, um den Abzug des Schornsteins zu überprüfen. Der mitalarmierte Rettungsdienst kümmerte sich um die Bewohner, die glücklicherweise unverletzt geblieben sind. Als abschließende Maßnahme wurde das komplette Gebäude mittels Hochleistungslüfter von Brandrauch befreit.

Infos Einsätze

Wir berichten an dieser Stelle nur von Einsätzen, die von öffentlichem Interesse sein könnten. Zu kleineren Einsätzen bzw. zu Einsätzen, bei denen Betroffene geschützt werden sollten, geben wir hier keine Infos heraus oder schreiben nur sehr allgemein.

Alarm:
Zeitkritischer Feuerwehreinsatz, weshalb der Einsatzort mit Blaulicht und Martinshorn angefahren wird.

Einsatz:
Feuerwehreinsatz, der zwar zügig, aber nicht unter Inanspruchnahme von Sonder- & Wegerechten erfolgt.

Technische Hilfeleistung (TH / VU):
Das Spektrum reicht vom Absichern von Ölspuren bis hin zu schweren Verkehrsunfällen mit mehreren Fahrzeugen oder LKW.

Feuer (FEU):
Hier reicht das Spektrum von einer brennenden Mülltonne, über eine unklare Rauchentwicklung bis hin zu einem ausgedehnten Großbrand.

Einfaches Retten aus Höhen und Tiefen (ERHT):
Personen werden mit Hilfe einfacher seilunterstützender Technik aus Höhen bzw. Tiefen bis zu 30m gerettet.

Einsatzarchiv

Einsatzberichte der Ortsfeuerwehr Eschershausen stellen wir nur für 5 Jahre bereit. Anschließend sind sie nicht mehr abrufbar.

Einsätze 2021

Einsätze 2020

Einsätze 2019

Einsätze 2018

Einsätze 2017